Was heißt Pedelec auf Deutsch?

Was heißt Pedelec auf Deutsch?

Der mittlerweile sehr geläufige Begriff Pedelec sorge zunächst ein wenig für Verwirrung, aber ist nun gang und gäbe. Er kommt nicht, wie man auch annehmen könnte, von „Pedes“, also zu Fuß, da es sich beim Pedelec nicht um ein Laufrad für Kinder handelt. Doch was heißt Pedelec auf Deutsch? Diese Frage möchten wir heute in unserem Blog beantworten.

Übrigens: Weißt du, was der Unterschied zwischen Pedelec und E-Bike ist? Das erklären wir dir ebenfalls in unserem Blog.

Was heißt Pedelec auf Deutsch?

Woher kommt das Wort Pedelec? Das Wort ist gar nicht so einfach auf Deutsch zu übersetzen. Der Begriff setzt sich aus mehreren Elementen zusammen. Die einzelnen Elemente werden zu einem neuen Begriff zusammen gesetzt:

  • Das Element „Ped“ stammt vom englischen Begriff „pedal“, was der deutschen Pedale entspricht, mit der das Rad betrieben wird.
  • Der zweite Teil des zusammen gesetzten Begriffs Pedelec ist der zusätzlichen Information, also dem Element „Electric“ entlehnt, was darauf schließen lässt, dass das Pedelec per Elektromotor betrieben wird.
  • Das „c“ am Ende des Begriffs steht für die Kategorie, also das „cycle“, auf Deutsch das Fahrrad.

Egal, ob man sich das Pedelec aus drei Elementen zusammen gesetzt vorstellt, also ped – el – und c, oder es nur aus den zwei Elementen ped und elec zusammen setzt – die Kombination wird in der deutschen Sprache immer dem Prinzip gemäß wieder gegeben. Dieses lässt sich wie folgt, zugegeben etwas umständlich, ins Deutsche übertragen: Es handelt sich um „ein Fahrrad, das mit einem Motor versehen ist“, der es dem Nutzer erlaubt, sowohl selbst in die Pedale zu treten wie bei einem herkömmlichen Rad, als auch sich bequem mi Hilfe des Motors voran zu bewegen.

Der Begriff Pedelec hat etwas Internationales und hat sich von daher auch gut in die deutsche Sprache integrieren lassen. Das Wort „Elektrofahrrad“ wird jedoch auch benutzt.